Next_Scripts_LogoEin Blog alleine hilft noch nicht viel. Es muss zuerst auch gefunden werden. Um die Werbetrommel für sein Blog zu rühren werden heute vor allem Social Media Kanäle verwendet.

Wir haben in cc-Press das Plugin SNAP (Social Network Auto Poster) PRO vorinstalliert und aktiviert. Das Plugin hat einen Wert von ca. 150 USD für das erste Jahr und ca. 50 USD für die Folgejahre. Bei cc-Press ist dies bereits im Preis enthalten. Die Pro Version unterstützt mehrere Konten pro Social Network, Google+, LinkedIn und vieles andere mehr.

Da das Plugin ist in cc-Press bereits voraktiviert ist, muss es nur noch konfiguriert werden. Dazu wählt man Einstellungen -> {SNAP} Social Networks Autoposter.

Hier können nun unterschiedliche Social Media Kanäle hinzugefügt werden. Eine genaue Anleitung dafür ist immer rechts oben zu finden. Unterstützt werden wirklich alle gängigen Plattformen.

Sobald die Social Media Kanäle aktiviert sind, kann man beim Erstellen von Seiten oder Artikeln, etc. diese automatisch auf die Social Media Kanäle posten. Man findet die SNAP Einstellungen beim Erstellen von Artikel und Beiträgen ganz unten. SNAP kann so konfiguriert werden, dass je nach Typ neue Artikel / Seiten automatisch auf Social Media Kanäle gepostet werden.

SNAP

Das Plugin unterstütz auch den Import von Kommentaren z.B. von Facebook auf die eigene Seite. Wenn also ein Artikel auf Facebook gepostet wurde, und jemand diesen Artikel kommentiert, dann sind die Kommentare auch auf dem eigenen Blog wieder sichtbar. Diese Funktion kann unter  den Plugin Einstellungen unter „Sessings“ -> „Enable Comment Import“ aktiviert werden.